DIE TECHNISCHEN GASE IM AGRAR- UND LEBENSMITTELBEREICH

Aufgeteilt zwischen flüssigen und konditionierten Gasen, kommen technische Gase in bedeutendem Maße in den Agrar- und Lebensmittelbereichen zum Einsatz, als bei Vorgängen wie dem Verpacken, Einfrieren, Tiefkühlen, Abkühlen, Erfrischen, Erstellen von gesteuerten und modifizierten Atmosphären, Abzapfen von Bier- und anderen Getränken, Bearbeiten von Lebensmitteln, Aufbereiten von Wasser, Gaszufuhr zu Getränken, Molekularküche, Trockeneis oder Trockenschnee, Weinbau, Aufzucht von Fischen und Haustieren, Einsatz von Treibhäusern.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an die Firma Atesina Gas, von der Sie dazu alle weiteren Erklärungen und Informationen bekommen.

DIE TECHNISCHEN GASE IM AGRAR- UND LEBENSMITTELBEREICH

Anwendungsgebiete:

Verpacken

Konservieren

Tiefkühlen

Kühlen

Erfrischen

Gesteuerte und modifizierte Atmosphären

Abzapfen von Getränken

Lebensmittelverarbeitung

Wasseraufbereitung

Gaszufuhr zu Getränken

Molekularküche

Trockeneis und Trockenschnee

Weinbau

Fischzucht

Treibhaus-Gärtnerei

Share by: